Ferienspiele in OWL mit dem "KidsEffekt"

Du möchtest in deiner Gemeinde Ferienspiele organisieren und suchst nach tollen Angeboten? Oder soll es in der Schule einen Projekttag geben, der mit Garantie in Erinnerung bleibt? Dann freu ich mich, dass du KidsEffekt gefunden hast, ich habe viele Ideen für die Ferienspiele in deiner Einrichtung.Unterstützung für Kreative Ferienspiele und Projektwochen gesucht? Hol den KidsEffekt in deine Einrichtung!Suchst du ein Ferienangebot für deine Kinder und findest, dass es in deiner Stadt zu wenig Angebote für Kinder gibt, dann kontaktiere z.B. dein örtliches Jugendamt, das Jugendzentrum oder das Gemeindebüro darüber und schlag dort gern KidsEffekt vor. Es würde mich sehr freuen, euch und die Familien in deiner Umgebung zu unterstützen. Möglich ist sehr viel. Hier gebe ich dir ein paar Beispiele:

Sportlicher Projekttag "Stinkesocke"

Ich komme in eure Klasse oder Gruppe und wir werden:

  • spielen und Spass haben
  • diverse Poi kennenlernen
  • Poi Moves erlernen
  • eigene Poi bauen
  • eine kleine Show entwickeln und wenn gewollt, präsentieren

Ich arbeite völlig selbstständig und bin Großgruppen gewohnt. Die Anwesenheit von Lehrkraft oder Integrationshelfer ist als Aufsichtsperson jedoch notwendig.

Wir benötigen viel Platz (eine leicht freizuräumende Klasse, den Schulhof mit Schatten und oder die Turnhalle, gern räumlich verkleinerbar).

Recyceling erleben - mit Spass und Erinnerungsgarantie

Im Rahmen von Ferienspielen im Jugendzentrum oder zum Unterrichtsthema Recyceling in der Grundschule o.ä. ist es toll, Abwechslung rein zu bekommen. Wie wäre es, wenn ein Olchi euch besuchen kommt? Eine derart lustige Abwechslung entlastet dich und dein Team und sorgt für Stimmung und viel Feedback zuhause.

  • Geschichten hautnah erleben
  • Unterrichtsthemen clownesk und praktisch aufarbeiten (Recyceling, Müll, Umweltschutz)
  • Spiele zur Förderung der Klassengemeinschaft
  • Viel Quatsch und Bewegung

 

Bühne Frei! Die theatralen Ferienspiele

Mit einer Gruppe bis zu 15 Kindern tauchen wir in die Welt des Theaters ein.

  • riesiger Kostümfundus
  • Gruppenbildende Spiele
  • Improvisationsübungen
  • Lampenfieber Ade - Selbstbewusstsein aber hallo!
  • wenig Platzbedarf
  • Abschlusspräsentation denkbar
    (prozessorientiert, ohne Endprodukt Zwang)

» Jetzt Kontakt aufnehmen 

Impressum & Datenschutz